Integration durch Sport 2022

2. Mai 2022 von J. Lemcke

Titelfoto

Unsere Ostergeschenke-Aktion für geflüchtete Kinder und Jugendliche war ein voller Erfolg!

Nach einer anstrengenden Ferienwoche, in der unsere B-Jugendlichen jeden Tag bis zu 8 Stunden für das Projekt aufgebracht haben, konnte sich das Ergebnis sehen lassen. Insgesamt haben wir 100 Geschenketüten zusammengestellt.

Die Kinder der Erst-Aufnahme-Stelle am Flughafen Tegel konnten sich am Ostersamstag über Süßigkeiten und zum Beispiel Kuscheltiere, kleine Spielsachen oder Basecaps freuen.

Aufgrund der vielen Spenden konnten wir zusätzlich auch an die Kinder mit und ohne Migrationshintergründe im Elisabethstift in unserem lokalen Einzugsgebiet in Hermsdorf ein bisschen Glück verteilen.

Am späten Samstagnachmittag erhielten wir noch den Anruf eines großen Lebensmittelgeschäftes in der Markstraße. Der Filialleiter stellte uns ab 20 Uhr seine nicht verkauften Oster-Süßigkeiten für unser Projekt bereit. Von dieser Großzügigkeit waren wir völlig überwältigt, die große Menge der Osterartikel passte kaum ins Auto.

Der Osterhase wurde durch unseren Projektleiter Christoph Staude vertreten, der nochmals in einer Abendaktion hoffentlich vielen Kindern ein kleines Lächeln am Ostersonntag aufs Gesicht gezaubert hat, in dem er in zwei Unterkünfte am Senftenberger Ring und die große Aufnahmestelle auf dem Gelände der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Klinik mit Süßigkeiten beliefert hat.

Das Projekt endete an dieser Stelle jedoch nicht.

In den Ferien konnten wir mehrmals in der Woche Sport mit und von unserer B-Jugendlichen anbieten und planen dies, auch weiter fortzuführen. Allerdings müssen Hallenzeiten und Trainer noch geklärt werden. Ziel ist es, die Geflüchteten Kinder und Jugendlichen in unseren Vereinssparten, am liebsten natürlich in den altersgerechten Handball-Teams, zu integrieren.

Viele dieser Kinder kommen seit 14 Tagen regelmäßig mit ihren Müttern in die Halle und dank technischer Hilfsmittel können wir uns auch alle ein bisschen verständigen.

Einen ersten Spieler konnten wir bei der B-Jugend schon begrüßen und er ist ab sofort für die C- und B-Jugend spielberechtigt!

Außerdem planen wir ein großes Sommerfest!

Dafür brauchen wir auch weiterhin eure Unterstützung.

Folgendes wird benötigt:

  • gut erhaltene Sportsachen und Sportschuhe
  • Bälle (egal welche Sportart)
  • Übersetzer, die hin und wieder beim Training dabei sind
  • Sport- und Reisetaschen – keine Koffer

Zudem bleibt das Spendenkonto weiterhin geöffnet:

IBAN:                                    DE14100100100403646109 

Bankinstitut:                      Deutsche Bank 

KontoInhaber:                 VfB Hermsdorf Handball 

Verwendungszweck:      Integration durch Sport 

 

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die das Projekt mit Spenden und / oder persönlich bereits unterstützt haben.

Wir hoffen, dass auch ihr ein schönes Osterfest hattet!

Eurer mB1-Team



Weitere Foto der Aktion: